Startseite
      SchreibART e.V.
Lesepodium Literaturarchiv Schreibwerkstatt
     
     Startseite
     Lesepodium
     Literaturarchiv
     Schreibwerkstatt
     Publikationen
     Impressum






     SchreibART e.V.
     c/o Jörg Erdmann
     Volkradstr. 1d
     10319 Berlin
     Tel. 01799153354
     @

Fritz und Erich Helmholz
Forrtellijen ut unse Börde. Plattdeutsche Erzählungen
Mit Illustrationen von Margot Sandmann-Helmholz
Berlin 2002
ca. 120 S., 12,5 x 19,5 cm, handgebunden
(Erlesenes ; 7)
Bild vergrößern

 


Über den Autor Fritz Helmholz: *1915 in Kleinwanzleben/Magdeburger Börde. Musikalische Ausbildung in der Stadtpfeife, als Fagottist in verschiedenen Orchestern, auch während der Militärzeit. Nach 1945 Tätigkeit in der Gewerkschaft Kunst, ab 1972 in der Verwaltung der Deutschen Staatsoper tätig. Lebte in Waldesruh bei Berlin.
Fritz Helmholz starb am 29. September 2008 im Alter von 93 Jahren.



Für die Unterstützung bei der Herausgabe dieses bunten Büchleins möchte ich mich bei meiner Lektorin Renate Lerche herzlich bedanken. Wie bei meinen anderen Büchern hat sie geduldig und uneigennützig den diesmal schwierigen plattdeutschen Text korrigiert und damit zu einem einheitlichen Sprachbild beigetragen.
Gleichermaßen verdient Britta Suckow Dank und Anerkennung für die technische Umsetzung des kleines Werkes.


Waldesruh, Januar 2002
 
Fritz Helmholz



Inhalt  
 
Wi spräkt Platt 7
De Ratten 19
De Jeburtsdachshose 29
De Spuk opp'n Kreuzwäch 35
De groote Knall 41
De samtmanschestersche Hose 49
Suren Kool un Klump 55
Noch 'ne Klumpforrtellije 59
Plumkauken-Rempel 63
De Zicke Minna 67
Die Johannisnacht 73
Nachtwache bei Schimmelpfennigs 77
Verzeichnis plattdeutscher Wörter 87